Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Plakatkampagne

In der Ge­sell­schaft sind eh­ren­amt­li­che Tä­tig­kei­ten nicht mehr weg­zu­den­ken. Über­all leis­ten eh­ren­amt­lich Tä­ti­ge wert­vol­le Ar­beit und wer­den auch ge­ra­de in der Zu­kunft schon auf­grund der ge­sell­schaftss­truk­tu­rel­len Ver­än­de­run­gen ge­braucht. Der in Deutsch­land eh­ren­amt­lich ge­tra­ge­ne Zi­vil- und Ka­ta­stro­phen­schutz ist da­bei ei­ne der wich­tigs­ten und sta­bils­ten Trag­pfei­ler in der Ar­chi­tek­tur des Be­völ­ke­rungs­schut­zes. Das entworfene Kampagnenkonzept erzielte eine weitreichende Imageförderung.

  • BBK - echte Alltagshelden

Bildkonzept / Keyvisual

Das neue Plakat zeigt, welche Chancen (im Berufs- und Privatleben) sich durch die zur Ausübung eines Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz zusätzlich bieten:
Es macht aus ganz normalen Bürgern echte Superhelden des Alltags.
Sieben Personen in Berufskleidung vertreten die Institutionen des Bevölkerungsschutzes. Unter Ihrer Alltagskleidung tragen sie allzeit bereit – wie es für Superhelden üblich ist – Ihr Supershirt mit Logo.
Die Gestaltung erinnert an ein glorifizierendes Filmplakat. Durch die heroische Anordnung der Personen und die Überschrift „Alltagshelden“ wird die oft durchaus „actionreiche“ Tätigkeit hervorgehoben und öffentlich gewürdigt.

  • Scribble

Fotoshooting

Für das Shooting zeichneten wir vorab Scribbles, die uns als Vorlage beim Fotoshooting und zur Abstimmung der passenden Perspektive dienten. Auf die typische Froschperspektive mit dynamischen Größenunterschieden mussten wir verzichten, da alle Institutionen gleichberechtigt und somit gleichgroß dargestellt werden sollten.

B-Entwürfe

»Helden – ganz privat«,
»…everyone will be world-famous for 15 minutes«,
»Die glorreichen Sieben«

Weitere Projekte